Zum 5. Mal organisierte der Tauschring Müllheim im Parkdeck des Rathauses den „Verschenkemarkt
Google-Werbung

Tauschkreis Müllheim und sein 5. Verschenkemarkt


Zum 5. Mal organisierte der Tauschring Müllheim im Parkdeck des Rathauses den „Verschenkemarkt“. Das Prinzip ist, dass jeder, der etwas hat was er nicht mehr braucht, es morgens bringen kann und nachmittags kann es kostenlos von anderen wieder abgeholt werden.


 

Bitte zum Vergrößern auf die Bilder klicken!

 

Die Mitglieder des Tauschrings und Helfer waren früh vor Ort, um Vorbereitungen zu treffen und Tische aufzustellen, die bald bestückt waren mit vielen Dingen wie Büchern, Spielzeug, Hausrat, Elektroartikeln, Textilien, Koffern und Taschen.
Eine Cafetéria mit selbstgebackenen Kuchen sorgte für das leibliche Wohl.
Sie ist der einzige Ort, an dem Geld verlangt wird, das für die anfälligen Kosten verwendet wird. Als sich nachmittags die Türen öffneten, strömten die Besucher herein und bald sah man viele Menschen mit gefüllten Taschen und Behältnissen und glücklichem Gesicht! Am Spätnachmittag war fast alles leergeräumt und was übrig war wurde von verschiedenen gemeinnützigen Organisationen abgeholt.

 

Bedanken möchte sich der Tauschring:
- bei der Verwaltung des Rathauses für die kostenlose Überlassung des Parkdecks
- dem Bauhof für die Absperrungen
- der Firma Getränke-Jesse für die Bereitstellung der Tische
- dem Hausmeister Peter Loch für seine Hilfe
- und ebenso der Jugendfeuerwehr und den Jugendlichen und Studenten, die mitgeholfen haben.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt nicht zuletzt den Tauschringmitgliedern für die vorbildliche Zusammenarbeit und ihren enormen Arbeitseinsatz. Nach getaner Arbeit saßen sie etwas erschöpft aber fröhlich zusammen um den erfolgreichen Tag gemeinsam zu beenden.

HELGA DÜRR


Auf Wiedersehen in 2014
An dieser Stelle besten Dank an Selina Zanger, die mir diesen Text von Helga Dürr und die Fotos zur Verfügung gestellt hat.